Gründungsjahr: 2018

Branche: Künstliche Intelligenz, Gastronomie 

Gründer: Felix Schweikardt, Kai Dierenbach

Die Idee:

Zwei Milliarden Essen werden jedes Jahr in Betriebsrestaurants in Deutschland manuell kassiert. Dies führt nicht nur zu langen Wartezeiten für Essensgäste, sondern verursacht auch hohe Kosten für die Betreiber. Für die Gemeinschaftsgastronomie muss und kann eine Lösung gefunden werden, die Personalkosten spart und einen höheren Umsatz in Stoßzeiten ermöglicht.

auvisus ermöglicht durch künstliche Intelligence in der Bildverarbeitung eine Automatisierung des Kassiervorgangs. Das Tablett wird unter der Kamera platziert, der Algorithmus erkennt und klassifiziert die Gerichte auf dem Tablett und es kann komplett automatisiert bezahlt werden.

Zusammengefasst: Kunde kommt, Algorithmus erkennt, Kunde bezahlt

URLwww.auvisus.com

Fähigkeiten

Gepostet am

5. August 2020